Ansteckungsgefahr für Covid-19 minimieren!! Alle Autos werden gründlich gereinigt und desinfiziert!

Mietwagen Neuseeland

Suche nach Autovermietung

Vergleichen Sie große Marken & reservieren Sie sich Ihren Mietwagen für Neuseeland

  • EuropCar EuropCar
  • Alamo Alamo
  • Thrifty Thrifty
  • Dollar Dollar
  • Go Rentals Go Rentals
  • Apollo Apollo
  • Bargain Car Rentals Bargain Car Rentals
  • Aerodrive Car Rental Aerodrive Car Rental
  • Snap Rentals Snap Rentals
  • Discount car rentals Discount car rentals
Buchen Sie telefonisch 1-866-727-1191 Mehr Nummern anzeigen
Live Chat WhatsApp
4.8/5
4.5/5

Warum Neuseeland Autovermietung mit VIP Cars buchen?


All-inclusive Preisgestaltung

Mieten Sie einen Mietwagen in Neuseeland zu Preisen, die CDW, Diebstahlversicherung, unbegrenzte Kilometeranzahl usw. beinhalten.

Bewährte Verleihfirmen

Führende Mietwagen-Anbieter in Neuseeland – EuropCar, Alamo, Thrifty, Dollar, Go Rentals, Apollo, Bargain Car Rentals, Aerodrive Car Rental, Snap Rentals, Discount car rentals

Tiefpreis-Garantie

Massive Einsparungen bei Neuseeland Mietwagen Deals

Keine Stornierungsgebühren

VIP Cars bietet eine kostenfreie Stornierung für Autovermietungen in Neuseeland

Sichere Online Buchung

Nutzen Sie eine sichere Buchungsplattform um ein Auto in Neuseeland zu reservieren.

Größte Auswahl an Autos

Wählen Sie zwischen Economy, Mini-Van, Geländewagen oder Luxusautos in Neuseeland

Erkunden Sie Neuseeland auf eigene Faust mit einem günstigen Mietwagen


Autovermietung unter 21 Jahren in Neuseeland: Verfügbar
Multi-Insel Autovermietung in Neuseeland: Verfügbar
Mindestmietdauer: 1 Tag

Suchen Sie nach einer Langzeit-Einwegmiete auf der Nordinsel, einem kurzfristigen Angebot für die Südinsel Neuseelands oder einer Multi-Insel-Autovermietung? Führen Sie jetzt eine Suche auf VIPCars durch, finden Sie Ihr Angebot zum günstigsten Preis von Top-Anbietern wie Bargain Car Rentals und reservieren Sie es innerhalb weniger Minuten. Bei uns können Sie ein Auto in drei einfachen Schritten – suchen, vergleichen und buchen – online sowie über unseren Buchungssupport oder Live-Chat mieten. Reisende, die sich fragen: “Soll ich ein Auto in Neuseeland mieten?”, sollten folgendes bedenken:

  • Neuseeland ist ein Inselstaat im südwestlichen Pazifik und umfasst spektakuläre und vielfältige Naturschönheiten, spitze Berge, unberührte Forellenseen, wunderschöne Strände und aktive Vulkanzonen, die alle weit voneinander entfernt liegen!
  • Mit so vielen Dingen, die es zu entdecken gilt, ist ein Mietwagen der beste Weg, um Neuseeland und seine vielen Attraktionen und Sehenswürdigkeiten zu erkunden. Erfahrene Reisende tun dies seit Jahren; es wird auch Ihnen empfohlen, Ihre Mietwagenbuchung für Neuseeland im Voraus vorzunehmen, um größere Ersparnisse zu erzielen. Also buchen Sie noch heute und sparen Sie, um sich ein großartiges Reiseerlebnis in Neuseeland zu sichern!

VIPCars arbeitet mit den
besten Mietwagenfirmen
in Neuseeland

VIPCars hat Verbindungen zu einigen der besten Mietwagenfirmen Neuseelands. Egal, ob Sie ein Geschäftsreisender auf der Suche nach einem Luxusauto, ein Abenteurer auf der Suche nach einem Geländewagen oder ein Autoreisen-Fanatiker auf der Suche nach einem Minivan oder einem Allradfahrzeug sind: mit VIPCars können Sie aus einer Vielzahl von Fahrzeugtypen wählen.

Diese Vielfalt verdanken wir den folgenden Mietwagenfirmen, die auch ein großes Netzwerk von Abhol- und Rückgabestationen in Neuseeland anbieten, sodass Sie reichlich Auswahl haben:

  • EuropcarEuropcar
  • HertzHertz
  • ThriftyThrifty
  • Jucy RentalsJucy Rentals
  • Go RentalsGo Rentals
  • Ace Rent a CarAce Rental Cars

VIPCars New Zealand - Wie wähle ich das richtige Auto für meine Reise?

Hier sind ein paar Tipps, die Ihnen helfen können, den richtigen Fahrzeugtyp für Sie zu finden.

  • Mini

    Dank seiner Treibstoffeffizienz und seines günstigen Mietpreises ist ein Mini-Auto am besten für Innenstädte oder Bereiche, in denen das Parken ein Problem ist, geeignet.

  • Economy

    Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie sich für eine vollwertige Limousine oder ein kompaktes Fahrzeug entscheiden sollten, mieten Sie stattdessen ein Economy-Auto.

  • Kompakt

    Obwohl seine Fahrleistung geringer ist als die eines Economy-Autos, ist es immer noch gut und bietet bei gleichen Preisen zusätzlichen Platz.

  • Standard

    Mit zunehmender Fahrzeuggröße nimmt dessen Fahrleistung ab; das gilt auch hier; ein Standard-Auto ist nicht so sparsam wie die ersten drei Kategorien.

  • Minivan

    Als Personentransporter bietet er Platz für 5 bis 9 Personen und noch mehr Gepäckraum und mehr Annehmlichkeiten.

  • Geländewagen

    Wenn Sie mit Skiausrüstung oder anderer Ausrüstung für ein Abenteuer am Strand oder in einem Nationalpark unterwegs sind, ist ein Geländewagen sehr zu empfehlen.

  • Luxus

    Ein Luxuswagen für 6 Erwachsene bietet Platz für 4 große und 3 kleine Koffer oder in einigen Fällen 3 große und 2 kleine Koffer.

  • Cabrio

    Ein Cabrio ist am besten für Küstenfahrten geeignet! Obwohl es am besten für eine 4-köpfige Familie geeignet ist, bietet ein Cabriolet nur Platz für ca. 2 kleine Koffer.

Anforderungen für einen Mietwagen in Neuseeland

Aufgrund von häufig gestellten Fragen wie 'Was brauche ich, um ein Auto in Neuseeland zu mieten?', decken wir hier einige grundlegende Dinge ab, die jeder Mieter – egal welcher Nationalität – besitzen muss, um erfolgreich ein Auto in Neuseeland zu mieten.

Führerschein

Kann ich meinen US-amerikanischen/australischen Führerschein in Neuseeland benutzen?

  • Reisende, die Neuseeland für weniger als ein Jahr besuchen, dürfen mit ihren einheimischen Führerscheinen fahren. Sollten Sie länger bleiben, brauchen Sie einen von der neuseeländischen Regierung ausgestellten Führerschein, um auf den Landstraßen weiterzufahren.
  • Sie können Ihren einheimischen Führerschein nur dann verwenden, wenn dieser auf Englisch ist – wenn nicht, weisen Sie bitte eine genaue Übersetzung vor. Es sollte keine Disqualifikations- oder Suspendierungspunkte vorliegen.
  • Der Führerschein des Mieters sollte außerdem der Fahrzeugkategorie, die er mietet, angemessen sein. Normalerweise sollten Mieter in Neuseeland sich nur für leichte Fahrzeuge entscheiden. Es werden keine provisorischen Führerscheine akzeptiert.
Gültige Kreditkarte

Brauche ich eine Kreditkarte, um ein Auto in Neuseeland zu mieten?

  • Die meisten Anbieter erlauben Ihnen nur, ein Auto zu mieten, wenn Sie eine gültige Kreditkarte haben. Sie sollte auf Ihren Namen ausgestellt sein, und die Unterschrift auf der Kreditkarte sollte mit der auf dem Mietvertrag übereinstimmen.
  • Obwohl die Kreditkarte ein obligatorisches Dokument ist, welches fast jeder Anbieter voraussetzt, sprechen Sie mit Ihrem Anbieter über mögliche Debitkarten- oder Bargeldzahlungen, wenn Sie keine Kreditkarte besitzen.
  • Eine Kreditkarte ist außerdem praktisch, da einige Unternehmen auch auf Mietwagen erweiterbare Kfz-Versicherungen anbieten, was sehr hilfreich ist, falls Sie über keine eigene Kfz-Versicherung verfügen.
Altersbegrenzung

Mindestalter für Mietwagen in Neuseeland?

  • Der Hauptmieter muss mindestens 21 Jahre alt sein, um ein Auto in Neuseeland mieten zu können; dies ist jedoch eine Verallgemeinerung, da einige Anbieter es jüngeren Fahrern erlauben zu mieten: In diesem Fall wird von ihnen ein Zuschlag erhoben.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie beim Ausfüllen des Suchformulars das richtige Alter eingeben. Nur so stellen Sie sicher, dass die Angebote, die das System Ihnen anzeigt, den vom Lieferanten festgelegten Altersanforderungen entsprechen.

Neuseeland – von Herr-der-Ringe-Fanatikern als 'Heimat der Mittelerde' bezeichnet – ist wirklich großartig. Ob Nordinsel oder Südinsel, mit VIPCars können Sie fast überall im Land eine Abholung beantragen; die folgenden sind die beliebtesten Mietwagen-Abholstationen in Neuseeland, die gleichzeitig auch als Rückgabestationen dienen (die vollständige Liste der Mietwagenstandorte finden Sie in unserem Suchformular):

Einwegmieten, Grenzüberschreitungen
und Multi-Insel-Autovermietungen

Mit VIPCars ist eine einfache Autovermietung in Neuseeland möglich, die nicht nur auf eine Insel beschränkt ist – Sie können die Abholung auf der Nordinsel beantragen und das Auto auf der Südinsel zurückgeben oder umgekehrt. Beachten Sie jedoch, dass in all diesen Fällen die Lieferanten eine Einweggebühr erheben, die zu Ihrer Endabrechnung hinzukommt.

Unsere neuseeländischen Autovermieter erlauben nur inländische Einweg- und Multi-Insel-Mieten, internationale Grenzüberschreitungen sind nicht erlaubt. Auch Anbieter wie Go Rentals, die die Mitnahme ihres Autos auf einer Fähre erlauben, erlauben keine Grenzüberschreitungen. Fährgebühren können anfallen; lesen Sie die AGBs der Autovermietung, um mehr zu erfahren.

'2 Wochen in Neuseeland!' - Beispiel einer Autoreiseroute in Neuseeland

Rundfahrt oder Einwegstrecke: Das hängt ganz von Ihren persönlichen Vorlieben ab, aber eine Rundfahrt ist eine bessere Option, da sie Ihnen eine Einweggebühr erspart und Ihnen die Freiheit gibt, auf dem Rückweg eine andere Route zu fahren, was Ihnen eine bessere Chance auf ein unvergessliches Reiseerlebnis bietet! Hier ist ein Beispiel einer Reiseroute, die Sie bei der Planung Ihrer 2-wöchigen Autoreise in Neuseeland verwenden können.

Andere bemerkenswerte Orte, die Sie in Ihren Reiseplan aufnehmen können
wenn Sie mehr Zeit zur Verfügung haben:

Das Mackenzie-Land

Das Mackenzie-Land

Das Mackenzie-Land mit seinen schneebedeckten, zerklüfteten Gipfel als Kulisse für türkisfarbene Seen inspiriert seit jeher zahlreiche Postkarten.

Aoraki Mount Cook

Aoraki Mount Cook

Der Aoraki Mount Cook ist der höchste Berg des Landes. Eine weitere Region, in der Berge auf Wasser treffen, ist der Fiordland-Nationalpark.

Einige grundlegende Fahrtipps für Neuseeland

  • Fahrspur

    Das erste, was Sie beim Fahren in Neuseeland beachten sollten, ist, dass Sie auf der linken Straßenseite fahren müssen. Eine große Umstellung für die Reisenden, die in ihren Heimatländern auf der rechten Seite fahren, also fahren Sie vorsichtig!

  • Beim Überholen aufpassen

    In Neuseeland ist das Überholen auf der rechten Seite erlaubt. Und da die Straßen des Landes sehr kurvenreich sind, achten Sie darauf, dass Sie beim Überholen deutlich nach vorne sehen und langsamer fahren können.

  • Handynutzung zum Zeitpunkt der Autofahrt

    Die Benutzung des Mobiltelefons während der Fahrt ist in Neuseeland verboten. Parken Sie Ihr Auto, um zu telefonieren.

  • Seien Sie besonders vorsichtig, wenn Sie im Winter fahren.

    Schnee und Eis machen die Straßen rutschig, also stellen Sie sicher, dass Sie die richtigen Schneeketten für Ihre Reisen haben. Sie können diese bei der Buchung eines Mietwagens anfordern.

  • Erfahren Sie, wie Kreuzungen in Neuseeland funktionieren

    In Neuseeland werden Kreisverkehre im Uhrzeigersinn befahren. Folgen Sie den Ampeln und den Fahrspuren richtig, und falls Sie falsch abgebogen sind, machen Sie keine Kehrtwendung, sondern finden Sie einen legalen Weg, die Fahrtrichtung zu ändern.

  • Schotterstraßen und unbefestigte Straßen

    Abseits der ausgetretenen Pfade kann man leicht auf einige schrecklich ausgetretene Pfade gelangen. Einige weniger instand gehaltene Straßen können uneben sein, also fahren Sie vorsichtig. Halten Sie Ausschau nach Tieren auf der Straße!

  • Befolgen Sie stets die Sicherheitsgurtgesetze

    Auch wenn sich dies für einige Leute von selbst versteht, halten wir es dennoch für wichtig, Sie daran zu erinnern. Und da niemand ausschließen kann, dass unterwegs alles passieren kann, legen Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit einen Sicherheitsgurt an und verwenden Sie geeignete Rückhaltesysteme für Kinder und Kleinkinder.

  • Beachten Sie die Geschwindigkeitsbegrenzungen

    Achten Sie auf die Geschwindigkeitsbegrenzungsschilder an den Straßenrändern; diese Schilder haben in der Regel einen roten Ring, in dem die Geschwindigkeitsbegrenzung steht. Beachten Sie auch, dass in Neuseeland die Geschwindigkeitsbegrenzung in km/h gemessen wird. Wenn Sie sich also mit Meilen pro Stunde besser auskennen, stellen Sie sicher, dass Sie eine Möglichkeit haben, dies umzurechnen.

  • Überprüfen Sie Ihre Müdigkeit während der Fahrt.

    Die neuseeländischen Straßen haben viele Kurven, was bedeutet, dass das Erreichen eines Zielortes mehr Zeit in Anspruch nehmen kann als erwartet. Behalten Sie Ihr Müdigkeitslevel im Auge und rasten Sie, wenn nötig, um konzentriert zu fahren.

  • Fahren & Trinken

    Wenn Sie 20 Jahre oder jünger sind, wird die Null-Toleranz eingehalten, wenn es um Alkohol am Steuer geht. Wenn Sie über 20 Jahre alt sind, werden Sie nur dann nicht belastet, wenn Ihr Blutalkohol unter 250 Mikrogramm pro Liter beträgt.

  • Sie sollten wissen, wie eine Einbahnstraße auf einer Brücke aussieht

    Das liegt daran, dass fast jede Brücke in Neuseeland eine einzige Spur hat; wenn der Pfeil auf Ihrer Seite größer ist, bedeutet das, dass Ihre Straßenseite Vorfahrt hat und umgekehrt.

Top Angebote

Beste Mietwagenangebote in Neuseeland

Economy USD 11.84 /Tag
Kompakt USD 14.62 /Tag
Van / Minivan USD 19.49 /Tag
Luxus USD 24.37 /Tag

Kartenansicht von Neuseeland

+1-866-727-1191 Chatten Sie jetzt